Iyengar ® Yoga

.

Yoga kommt aus dem Sanskrit und beutet soviel wie “Anjochen” oder “Verbinden” zum inneren, wahren Selbst.

.

Iyengar ® Yoga ist eine Weiterentwicklung des Jahrhunderte alten Hatha-Yoga. B.K.S.Iyengar, einer der herausragendsten Yoga-Lehrer unserer Zeit, entwickelte in seiner über 60-jährigen Yoga-Praxis eine Trainingsmethode, die das Erlernen des Hatha-Yoga deutlich verkürzen kann. Die nach ihm benannte Yoga-Methode IYENGAR ist eine sehr präzise und dynamische Methode, bei der durch die Verwendung von Hilfsmitteln wie Gurte, Stühle, Gewichte oder Wandseile auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen eingegangen wird. Dadurch lässt sich schon nach relativ kurzer Zeit eine gute Dehnung, Öffnung und Genauigkeit der Yogaübungen erzielen.

.

Präzise ausgeführte Yogahaltungen sorgen für ein gesundes Gleichgewicht von Flexibilität, Ausdauer, Kraft und Stabilität. Eine besondere Bedeutung kommt dabei auch der richtigen Atmung zu. Diese verfeinert die Körperwahrnehmung und schult das Konzentrationsvermögen. Dabei bietet Yoga ideale Voraussetzungen, um die ständig steigenden Anforderungen unseres Alltags zu meistern.

.

Aktiven Menschen bieten die Übungen eine exzellente Möglichkeit, Stress-Symptome zu verringern und ausgeglichener zu werden. Menschen mit sitzender Berufstätigkeit erfahren das Üben als wohltuenden Ausgleich zu Ihrer Alltagstätigkeit und können Haltungsfehler korrigieren. Sportler können sich durch Yoga vor Verletzungen schützen und die Konzentrationsfähigkeit steigern.